Photovoltaik an der Autobahnausfahrt

Antrag der Grünen

Die Grünen beantragen, dass bei der Sanierung der Autobahnausfahrt in Unteraichen auf der Innenfläche des Knotens eine PV-Anlage installiert wird.

14.05.24 – von Ingrid Grischtschenko –

Sanierung Knotenpunkt Maybachstraße Unteraichen

Beschlussantrag

Bei der Sanierung des Knotenpunkts im Bereich Fasanen- und Meisenweg wird die Installation einer PV-Anlage überlegt und auf der Innenfläche der nördlichen Kurve vorgesehen.

 

Begründung:

Die Autobahn GmbH wird im Rahmen der Sanierung des Echterdinger Eis nicht nur die Beseitigung der Spurrillen in der Maybachstraße vornehmen, sondern auch die Lichtsignalanlagen modernisieren. Die Stadt Leinfelden-Echterdingen sollte dabei sowohl das externe Büro Wörn als auch die Autobahn GmbH auffordern, eine (städtische) PV-Anlage zur Eigenstromerzeugung vorzusehen. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite schließt sich im Fasanenweg unmittelbar Bebauung in Form von Bürogebäuden an. Den Stadtwerken wird ein Umsetzungsvorschlag gemacht.

Medien

Kategorie

Autobahn A8 | Energiewende | Photovoltaik

Die neue Fraktion

nach der Kommunalwahl am 9. Juni 2024

Spenden

Termine

Es gibt keine Veranstaltungen in der aktuellen Ansicht.

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>

  • So viel grüner Strom wie noch nie

    Schon wieder ein neuer Rekord! Im ersten Halbjahr 2024 deckten erneuerbare Energien knapp 60 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland. Das [...]

  • Erster Gleichwertigkeitsbericht

    Gleichwertige Lebensverhältnisse sind als Ziel im Grundgesetz verankert. Heute hat das Bundeskabinett den ersten Gleichwertigkeitsbericht [...]

  • Neues Staatsangehörigkeitsrecht

    Das neue Staatsangehörigkeitsrecht ist in Kraft! Menschen, die hier arbeiten und gut integriert sind, können nun schon seit fünf statt acht [...]