Gemeinwohl-Ökonomie Bewegung

Die Stadt Leinfelden Echterdingen wird eine „Gemeinwohl-Gemeinde“, indem sie einen Beschluss zur Unterstützung der Gemeinwohl-Ökonomie fasst und eine Gemeinwohl-Bilanz erstellt.

22.11.22 –

Antrag:

Die Stadt Leinfelden Echterdingen wird eine „Gemeinwohl-Gemeinde“, indem sie einen Beschluss zur Unterstützung der Gemeinwohl-Ökonomie fasst und eine Gemeinwohl-Bilanz erstellt.

Begründung:

Ziel der Gemeinwohl-Ökonomie ist es ein ethisches Wirtschaftsmodell zu etablieren. Das Wohl von Mensch und Umwelt wird dabei zum obersten Fokus des Wirtschaftens. Das Thema „Gemeinwohl- Ökonomie in der Region Stuttgart“ gibt es bereits in Zusammenarbeit mit der „Wirtschaftsförderung Region Stuttgart“. Auch Eigenbetriebe können dahingehend überprüft werden.

Download

Kategorie

Haushalt

Termine

Es gibt keine Veranstaltungen in der aktuellen Ansicht.

Für uns im Kreistag

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>