22.11.2021

Von: Martin Klein

Radfahrer*innen demonstrieren für eine Zukunft der nächsten Generation

Grünen-Stadträte Martin Klein und Konrad Pfeilsticker auf der B27

„Man kann Asphalt nicht essen“, „Klimaschutz ist die Aufgabe der jetzigen Generation“, „There is no planet B“ Dies sind die Grundgedanken all derer, die bei der Demonstration gegen den Ausbau der B27 mit dabei waren. Etwa 500 Teilnehmer*innen sind an der Filharmonie in Bernhausen gestartet, um dann über die vom Ausbau betroffenen Felder nach Echterdingen zu radeln. Zurück ging es dann über die B27, die für eine halbe Stunde für den Autoverkehr gesperrt war. Viele Landwirt*innen beteiligten sich mit einem Treckerkorso. 

Was wollen wir erreichen?

Die Demonstranten und auch wir Grünen wollen das mindestens 250 Millionen Euro teure Projekt jetzt noch stoppen. Die B27 soll nicht von der A8 aus kommend, bis zum Abzweig zur B312, auf 6 Fahrspuren ausgebaut werden.  

Gegen das Projekt spricht:

  • Ein riesiger Aufwand wird getrieben, um danach günstigstenfalls 12 Minuten schneller im nächsten Stau in Richtung Vaihingen, Leonberg oder Stuttgart zu stehen.
  • Besonders guter, fruchtbarer und trockenheitsresistenter Ackerboden wird für Asphalt vernichtet.
  • Beim Bau werden viele Treibhausgase freigesetzt und sind somit ein zusätzlicher und unnötiger Klimakiller.
  • Asphalt speichert die Sonnenwärme und gibt sie nachts wieder ab – in trockenen heißen Sommern wird die zusätzliche Asphaltdecke das Mikroklima in LE und Filderstadt zusätzlich anheizen
  • Mehr Straßen ziehen erst einmal mehr Verkehr auf diese neuen Straßen an – somit wird der Ausbau des ÖPNV torpediert.
  • Die klimapolitisch dringend nötige Verkehrswende, weg vom Auto – hin zum ÖNPV, wird völlig ignoriert.
  • Autofahrten werden jetzt und in Zukunft durch die Digitalisierung und das mögliche Home-Office reduziert. So wäre der Ausbau letztendlich sinnlos.

Wir Grünen sind mit dieser ablehnenden Meinung im Gemeinderat und im Kreis nicht allein. Mit den neuen Mehrheiten im Bund kann das für die zukünftige Generation sinnlose Projekt noch gestoppt werden.  

URL:https://gruene-le.de/aktuelles/news-detail/article/radfahrerinnen-demonstrieren-fuer-eine-zukunft-der-naechsten-generation/